Angebote zu "Treibt" (37 Treffer)

Kategorien

Shops

Buch - Ist da jemand?
13,00 € *
zzgl. 3,95 € Versand

Humorvolles Bilderbuch ab 4 Jahren.Ein Astronaut ist zum Mars geflogen, um dort nach Leben zu suchen. Doch wohin er auch schaut: weit und breit nur Sand und Geröll. Nur der Leser kann den riesigen Marsbewohner sehen, der den jungen Astronauten sofort entdeckt hat und nun interessiert beobachtet, was der kleine Mensch da auf seinem Planeten treibt. Es entwickelt sich ein herrliches Versteckspiel, das einen unweigerlich zum Schmunzeln bringt.Agee, JonJon Agee ist Autor, Illustrator, Cartoonist, Dramatiker und Librettist, mit einem Fable für Palindrome. Er wuchs am Hudson River in Nyack, New York, auf und dachte sich schon als Kind Bilderbücher, Detektiv-Comics und Daumenkinos aus. Er studierte in New York City Malerei und beschäftigte sich dabei auch viel mit Animation. Seine Bücher wimmeln von skurilen Figuren, sind manchmal schrullig, verrückt, satirisch und immer humorvoll. Ihr raffinierter Witz spricht Kinder und Erwachsene gleichermaßen an.

Anbieter: myToys
Stand: 03.04.2020
Zum Angebot
Buch - Der Bücherbär: Fußballgeschichten, 2. Kl...
7,99 € *
zzgl. 3,95 € Versand

Frauke Nahrgang, geb. am 25.7.1951 in Stadtallendorf/Hessen, lebt mit ihrem Mann und den beiden Kindern auch heutenoch dort. Nach der Schule studierte sie zuerst in Kassel, dann in Gießen für das Grundschullehramt. Als Grundschullehrerin arbeitet sie seit 1976 und unterrichtet am liebsten Schulanfänger. Im Unterricht begann sie Texte für Erstleser zu verfassen und entdeckte so den Spaß am Schreiben. Seit 1987 schreibt sie Kinderbücher. Die Anregungen dazu findet sie in der Schule und bei ihrer Tochter und ihrem Sohn. Frauke Nahrgang treibt in ihrer Freizeit gerne Sport und ihr besonderes Interesse gilt dem Umweltschutz. Silke Voigt wurde 1971 in Halle/Saale geboren. Sie absolvierte ein fünfjähriges Studium an der Fachhochschule für Grafik-Design in Münster mit dem Schwerpunkt Buchgestaltung und Illustration. Seit 1996 arbeitet sie als freie Graphikerin und Illustratorin und hat parallel Malerei an der Kunstakademie Münster studiert.

Anbieter: myToys
Stand: 03.04.2020
Zum Angebot
Buch - Der kleine Egon und das Phantombild
12,95 € *
zzgl. 3,95 € Versand

Anstatt mit anderen Kindern herumzutollen, verbringt der kleineEgon seine Zeit mit etwas ganz anderem: er zeichnet. Und das besserund schneller als alle anderen. Gemeinsam mit seiner FreundinKrax, einer Krähe, die in seinen Haaren wohnt, und seinem eigensinnigenBleistift Krix zeichnet er die tollsten Motive.Normalerweise ist seine Heimatstadt Tulln ein beschaulicher undruhiger Ort, doch in letzter Zeit ist alles anders. Und das hat einenGrund: Ein geheimnisvolles Phantom treibt sein Unwesen.Egons unbändige Neugier und sein Talent bringen ihn und seinebeiden Begleiter auf eine heiße Spur, die direkt in ein aufregendesAbenteuer führt.Die Werke des Ausnahmekünstlers Egon Schiele sind weltbekannt.2018 jährt sich sein Todestag zum 100. Mal und zeitgerecht erscheintdas erste Buch über die Abenteuer, die der kleine Egon(wahrscheinlich) erlebt hat, bevor er berühmt wurde.Ferdinand, AuhserFerdinand Auhser, geboren 1982, wuchs in Tulln an der Donau auf. Nach seinem Doktoratsstudium der Philosophie erfand er die Figur "Bakabu, der Ohrwurm", startete mit den Komponisten Arthur Lauber und Manfred Schweng das Projekt "Hör zu, Bakabu" und ist seitdem Autor sämtlicher Bakabu-Bücher. 2016 gründete er den Vermes-Verlag. Ferdinand Auhser lebt und arbeitet in Tulln.Norbert, KienbeckNorbert Kienbeck wurde im Jahr 1947 im selben Haus wie Egon Schiele geboren. Er wuchs in Tulln an der Donau auf. Nach seinem Studium der Malerei schuf er zahlreiche Werbe-Grafiken, Buch-Illustrationen, Plattencover (u.a. für Wolfgang Ambros). Für die Kronen-Zeitung zeichnete er von 1979 bis 1982/1986 den Tagescomic "Columbus". Norbert Kienbeck lebt und arbeitet in Tulln.

Anbieter: myToys
Stand: 03.04.2020
Zum Angebot
Buch - Die Zeitdetektive: Entführung in Nürnberg
8,99 € *
zzgl. 3,95 € Versand

Nürnberg 1356 n. Chr. Drohungen, Attentate und eine Entführung: Auf der Burg treibt ein Verbrecher sein Unwesen. Gibt es einen Zusammenhang zur Goldenen Bulle, dem Gesetz, das Kaiser Karl IV unbedingt verabschieden will?Nürnberg, 1356. Die Zeitdetektive besuchen Kaiser Karl IV, der gerade ein Gesetz verfasst hat, das die Machtordnung im Reich grundlegend verändert: Weltliche Herrscher sollen gestärkt, die Kirche geschwächt werden. Der Papst will seiner Entmachtung durch die sogenannte Goldene Bulle jedoch nicht tatenlos zusehen und lässt Vertraute des Kaisers und einflussreiche Kurfürsten bestechen. Selbst vor Entführung und Mord schrecken die Verräter nicht zurück ...Fabian Lenk, geb. 1963, studierte in München Diplom-Journalistik und ist seitdem als Redakteur tätig. Zuerst veröffentlichte er Krimis für Erwachsene, doch inzwischen schreibt er nur noch für Kinder und Jugendliche. Fabian Lenk mag alle Texte, die sehr spannend, witzig und zugleich informativ sind. Deswegen schreibt er bevorzugt Bücher, die mit Geschichte zu tun haben - wie die erfolgreiche Reihe 'Die Zeitdetektive', in der junge Detektive packende Kriminalfälle in der Vergangenheit lösen. Gerne bezieht Fabian Lenk seine Leser auch in die Handlung mit ein. In seinen Ratekrimis beteiligen sich die jungen Leser an der Jagd nach dem Täter, indem sie Rätsel lösen. Fabian Lenk wohnt mit Frau und seinem Sohn Yannick in der Nähe von Bremen.Almud Kunert, geboren 1964 in Bayreuth, studierte Malerei und Grafik an der Akademie der Bildenden Künste in München. Seither arbeitet sie als freischaffende Künstlerin und Illustratorin für verschiedene Verlage und die Werbebranche. Almud Kunert lebt in München.

Anbieter: myToys
Stand: 03.04.2020
Zum Angebot
Buch - Die Zeitdetektive: Das Wunder von Bern
8,99 € *
zzgl. 3,95 € Versand

Spiez in der Schweiz - 1954 n. Chr. Rund um die deutsche Fußballnationalmannschaft gehen merkwürdige Dinge vor sich. Wer will den Fußballern kurz vor dem WM-Finale schaden? Die Zeitdetektive ermitteln in einem echten Fußballkrimi.Spiez in der Schweiz, 1954. Rund um die deutsche Fußballnationalmannschaft gehen merkwürdige Dinge vor sich. Ein zwielichtiger Reporter treibt sich in der Nähe der Mannschaft herum, in die Werkstatt von Adi Dassler, dem Erfinder der austauschbaren Stollen, wird eingebrochen, in die Vitaminlösung des deutschen Mannschaftsarztes wird ein Brechmittel gemischt. Wer will den Fußballern kurz vor dem WM-Finale schaden? Die Zeitdetektive ermitteln in einem echten Fußballkrimi.Fabian Lenk, geb. 1963, studierte in München Diplom-Journalistik und ist seitdem als Redakteur tätig. Zuerst veröffentlichte er Krimis für Erwachsene, doch inzwischen schreibt er nur noch für Kinder und Jugendliche. Fabian Lenk mag alle Texte, die sehr spannend, witzig und zugleich informativ sind. Deswegen schreibt er bevorzugt Bücher, die mit Geschichte zu tun haben - wie die erfolgreiche Reihe 'Die Zeitdetektive', in der junge Detektive packende Kriminalfälle in der Vergangenheit lösen. Gerne bezieht Fabian Lenk seine Leser auch in die Handlung mit ein. In seinen Ratekrimis beteiligen sich die jungen Leser an der Jagd nach dem Täter, indem sie Rätsel lösen. Fabian Lenk wohnt mit Frau und seinem Sohn Yannick in der Nähe von Bremen.Almud Kunert, geboren 1964 in Bayreuth, studierte Malerei und Grafik an der Akademie der Bildenden Künste in München. Seither arbeitet sie als freischaffende Künstlerin und Illustratorin für verschiedene Verlage und die Werbebranche. Almud Kunert lebt in München.

Anbieter: myToys
Stand: 03.04.2020
Zum Angebot
Jetzt! Junge Malerei in Deutschland
46,30 € *
ggf. zzgl. Versand

In zahlreichen Atelierbesuchen der Herausgeber wurden 53 Künstlerinnen und Künstler der Generation der heute Dreißig- bis Vierzigjährigen aus der gesamten Bundesrepublik ausgewählt, die die Malerei als Tafelbild weiterentwickeln. Vielfalt und Qualität ihres Schaffens zeigen Buch wie zeitgleiche Ausstellungen in Bonn, Wiesbaden und Chemnitz sowie anschließend in Hamburg.Nicht erst seit dem Aufbruch der Romantik gilt die Malerei in Deutschland als führende Disziplin der Kunst. Die Nation der Malerfürsten treibt bis heute die Entwicklung der Malkunst voran und ist mit Künstlern wie Gerhard Richter, Katharina Grosse, Neo Rauch oder Albert Oehlen weltweit angesehen. Nun tritt uns eine Zusammenschau junger Malerinnen und Maler insbesondere aus dem Umfeld der Akademiestandorte Berlin, Dresden, Düsseldorf, Frankfurt, Hamburg, Karlsruhe, Leipzig, München und Stuttgart gegenüber - die nächste Generation wichtiger Malerinnen und Maler ist mit mehreren Werken, opulenten Tafeln, Statements von Künstlerinnen und Künstlern wie Kennern der aktuellen Malereiszene in Deutschland präsent.Mit Werken von:MONA ARDELEANU, ISRAEL ATEN, PAULA BAADER, LYDIA BALKE, CORNELIA BALTES, JAGODA BEDNARSKY, VIOLA BITTL, PEPPI BOTTROP, ANDREAS BREUNIG, PAUL CZERLITZKI, BENJAMIN DITTRICH, JENS EINHORN, JENNY FORSTER, PIUS FOX, MAX FRINTROP, SABRINA FRITSCH, INA GERKEN, FABIAN GINSBERG, GREGOR GLEIWITZ, LUKAS GLINKOWSKI, SEBASTIAN GÖGEL, HENRIETTE GRAHNERT, DANA GREINER, VIVIAN GREVEN, TOULU HASSANI, SABRINA HAUNSPERG, FRANZISKA HOLSTEIN, ANETA KAJZER, SUMI KIM, MAXIMILIAN KIRMSE, LI-WEN KUO, BENEDIKT LEONHARDT, DAVID LEHMANN, FLORIAN MEISENBERG, MONIKA MICHALKO, HANNES MICHANEK, SIMON MODERSOHN, BASTIAN MUHR, ANNA NERO, MORITZ NEUHOFF, VERA PALME, ALEXANDER PRÖPSTER, FRANZISKA REINBOTHE, DANIEL ROSSI, MARKUS SAILE, MORITZ SCHLEIME, JANA SCHRÖDER, DANIEL SCHUBERT, KRISTINA SCHULDT, ALICIA VIEBROCK, STEFAN VOGEL, JONAS WEICHSEL, TRISTAN WILCZEK

Anbieter: buecher
Stand: 03.04.2020
Zum Angebot
Jetzt! Junge Malerei in Deutschland
45,00 € *
ggf. zzgl. Versand

In zahlreichen Atelierbesuchen der Herausgeber wurden 53 Künstlerinnen und Künstler der Generation der heute Dreißig- bis Vierzigjährigen aus der gesamten Bundesrepublik ausgewählt, die die Malerei als Tafelbild weiterentwickeln. Vielfalt und Qualität ihres Schaffens zeigen Buch wie zeitgleiche Ausstellungen in Bonn, Wiesbaden und Chemnitz sowie anschließend in Hamburg.Nicht erst seit dem Aufbruch der Romantik gilt die Malerei in Deutschland als führende Disziplin der Kunst. Die Nation der Malerfürsten treibt bis heute die Entwicklung der Malkunst voran und ist mit Künstlern wie Gerhard Richter, Katharina Grosse, Neo Rauch oder Albert Oehlen weltweit angesehen. Nun tritt uns eine Zusammenschau junger Malerinnen und Maler insbesondere aus dem Umfeld der Akademiestandorte Berlin, Dresden, Düsseldorf, Frankfurt, Hamburg, Karlsruhe, Leipzig, München und Stuttgart gegenüber - die nächste Generation wichtiger Malerinnen und Maler ist mit mehreren Werken, opulenten Tafeln, Statements von Künstlerinnen und Künstlern wie Kennern der aktuellen Malereiszene in Deutschland präsent.Mit Werken von:MONA ARDELEANU, ISRAEL ATEN, PAULA BAADER, LYDIA BALKE, CORNELIA BALTES, JAGODA BEDNARSKY, VIOLA BITTL, PEPPI BOTTROP, ANDREAS BREUNIG, PAUL CZERLITZKI, BENJAMIN DITTRICH, JENS EINHORN, JENNY FORSTER, PIUS FOX, MAX FRINTROP, SABRINA FRITSCH, INA GERKEN, FABIAN GINSBERG, GREGOR GLEIWITZ, LUKAS GLINKOWSKI, SEBASTIAN GÖGEL, HENRIETTE GRAHNERT, DANA GREINER, VIVIAN GREVEN, TOULU HASSANI, SABRINA HAUNSPERG, FRANZISKA HOLSTEIN, ANETA KAJZER, SUMI KIM, MAXIMILIAN KIRMSE, LI-WEN KUO, BENEDIKT LEONHARDT, DAVID LEHMANN, FLORIAN MEISENBERG, MONIKA MICHALKO, HANNES MICHANEK, SIMON MODERSOHN, BASTIAN MUHR, ANNA NERO, MORITZ NEUHOFF, VERA PALME, ALEXANDER PRÖPSTER, FRANZISKA REINBOTHE, DANIEL ROSSI, MARKUS SAILE, MORITZ SCHLEIME, JANA SCHRÖDER, DANIEL SCHUBERT, KRISTINA SCHULDT, ALICIA VIEBROCK, STEFAN VOGEL, JONAS WEICHSEL, TRISTAN WILCZEK

Anbieter: buecher
Stand: 03.04.2020
Zum Angebot
Die Simpsons - Season 2 Collector's Edition
15,99 € *
ggf. zzgl. Versand

EPISODENGUIDE:1. FRISCHE FISCHE MIT DREI AUGENBeim Angeln macht Bart Simpson einen unverhofften Fang. Gleich in der Nähe des Springfielder Atomkraftwerkes holt er einen ekligen dreiäugigen Fisch aus dem Wasser. Die Sensation geistert durch alle Zeitungen und bald muss Monty Burns, der Besitzer des altersschwachen Kraftwerkes, gegen die Schließung seiner geliebten Dreckschleuder kämpfen. Als alle Bestechungsversuche der Inspektoren fehlschlagen, will Burns sich kurzerhand zum Gouverneur wählen lassen.2. KARRIERE MIT KÖPFCHENDer gestresste Homer Simpson hat schon lange ein haariges Problem: eine dicke, leuchtend gelbe Glatze. Im Fernsehen wird ein neues Wundermittel gegen Haarausfall angepriesen - Homer ist sofort Feuer und Flamme. Doch leider kann er sich die teure Medizin nicht leisten. Um an das Ziel seiner Träume zu gelangen, hilft nur ein handfester Versicherungsbetrug ...3. DER MUSTERSCHÜLERBart Simpson ist der geborene Klassenclown: frech, unaufmerksam und stinkend faul. Darunter leiden auch seine Zensuren. Statt hin und wieder zu lernen, vergnügt er sich lieber bei sinnlosen Computerspielen und brutalen Trickfilmen. Der Rabauke treibt es so weit, dass schließlich seine Versetzung in die vierte Klasse auf dem Spiel steht.4. HORROR FREI HAUSDas ist nichts für empfindsame Nerven. Die Simpsons laden herzlichst ein zum schlimmsten Fest des Jahres: Halloween!Der gelbe Simpson-Clan betätigt sich als Alptraum für jeden Hausgeist und macht vor keiner Spukgeschichte halt. Halloween hat erheblich mehr zu bieten als nur ein paar ausgehöhlte Kürbisse ...5. DAS MASKOTTCHENDer sonst so geizige Mister Burns sponsert für seine Mitarbeiter den Besuch eines Baseballspiels. Mit von der Partie ist auch die komplette Simpson-Familie. Als sich Homer ein paar Bier genehmigt hat, tanzt er angesäuselt vor den Zuschauern herum. Tatsächlich gewinnen die Springfielder an diesem Tag ein Spiel. Für den korpulenten Homer Simpson beginnt nun eine steile Karriere - als Maskottchen für die glücklose Baseballmannschaft seiner Heimatstadt.6. DER TEUFELSSPRUNGEs geht doch nichts über das laute Getöse von Motoren und das Krachen demolierter Autos: Zumindest in diesem Punkt sind sich Bart Simpson und sein Vater Homer einig.Als sich in Springfield eine Monster-Truck-Ralley ankündigt, sind die beiden sofort begeistert - umso mehr, als auch ein todesmutiger Stuntman dort sein Können zeigt. Als Bart später zu Hause das gleiche mit seinem Skateboard probiert, landet er prompt im Krankenhaus. Doch von ein bisschen Blut und ein paar blauen Flecken lässt er sich nicht von seiner Zukunft als Stuntman abbringen.7. BART BLEIBT HARTThanksgiving im Hause Simpson - der beste Fall von Familienwahnsinn! Marges garstige Schwestern und ihre nörgelige Mutter gehören genauso auf die Gästeliste wie Homers leicht seniler Vater. Wie jedes Jahr vermasselt auch diesmal Bart der ganzen Familie das Fest. Kurz vor dem großen Truthahnessen zerstört er eine Bastelarbeit seiner Schwester. Natürlich verlangt Marge als verantwortungsvolle Mutter, dass sich der kleine Nichtsnutz bei Lisa entschuldigt. Doch Bart bleibt hart und mischt sich lieber unter die Springfielder Pennergemeinde.8. DER WETTKAMPFNed Flanders ist der perfekte Nachbar: hilfsbereit und bis zur Dummheit gutmütig. Homer Simpson ist davon ständig genervt. Keine Gelegenheit lässt er aus, um sich mit Flanders zu streiten oder ihm eins reinzuwürgen. Ein harmloses Minigolfturnier bietet Homer einen Anlass, sich an seinem frommen Nachbarn zu rächen.9. DAS FERNSEHEN IST AN ALLEM SCHULDDie beiden Trickfilm-Helden Itchy und Scratchy sind die unangefochtenen Stars im Fernsehen. Mit unglaublicher Brutalität und sadistischen Einfällen führen sie durch das Kinderprogramm. Sogar die kleine Maggie Simpson ist von so viel Gewalt beeindruckt. Erst schlägt der jüngste Simpson-Sprössling Vater Homer mit einem Hammer nieder, dann versucht sie ihn mit einem Bleistift zu erstechen. Für Marge ist die Schmerzgrenze erreicht. Kurz entschlossen sagt sie dem Fernsehen den Kampf an.10. BART KOMMT UNTER DIE RÄDERBei einem Streifzug mit dem Skateboard wird Bart von Mister Burns angefahren. Mit ein paar Schrammen landet er im Krankenhaus. Dort überredet ein gewiefter Anwalt Homer, seinen Chef zu verklagen und einen schönen Batzen Geld abzuräumen. Klar, dass von nun an jede Menge Betrug und Bestechung im Spiel ist.11. DIE 24-STUNDEN-FRISTUm aus dem täglichen Einerlei auszubrechen, besuchen die Simpsons ein japanisches Restaurant. Obwohl Homer anfangs sehr skeptisch ist, bestellt er die Speisekarte rauf und runter. Unter den ausgesuchten Spezialitäten befindet sich auch eine sehr gefährliche Mahlzeit: Kugelfisch. Schneidet man die falschen Teile des Fisches ab, hat das für den Esser tödliche Folgen. Klar, dass sowas nur Homer Simpson passieren kann! Nach dem japanischen Gaumenschmaus hat der Unglücksrabe noch einen Tag zu leben ...12. WIE ALLES BEGANNPanik bei den Simpsons - der Fernseher ist kaputt. In diesem Ausnahmezustand kommt man auf die sonderbarsten Einfälle. Zum Beispiel erzählt man sich alte Familiengeschichten. So erfahren wir, wie der tollpatschige Homer seine geliebte Marge beim Nachsitzen in der Schule kennen lernte.13. DAS ACHTE GEBOTHomer hat ein unglaubliches Schnäppchen gemacht: Für ganze 50 Dollar hat er sich einen gebührenfreien Kabelanschluss besorgt - natürlich illegal. Seitdem hockt er vor der Flimmerkiste und genießt die Programmvielfalt. Der Kabelklau bereitet aber bald der kleinen Lisa Gewissensbisse. Sie ist überzeugt davon, dass ihre Familie für dieses horrende Verbrechen in der Hölle schmoren wird.14. BETRAGEN MANGELHAFTDer schlimmste Teufelsbraten in der Familie Simpson ist eigentlich Bart, aber auch der Hund Knecht Ruprecht richtet jede Menge Schaden an. Nachdem das liebe Tier Homers überteure Markenschuhe zerkaut hat, wird es kurzerhand in eine Hundeschule geschickt, um das "ABC des guten Benehmens" zu lernen. Ob sich da noch was machen lässt ...?15. DER HEIRATSKANDIDATTorschlusspanik bei Marges Schwester Selma: Sie ist 40 Jahre alt und immer noch ledig! Verzweifelt sucht sie einen Mann. In dieser schwierigen Situation soll ihr verhasster Schwager einen Heiratskandidaten herbeischaffen. Doch wer will schon einen nikotinsüchtigen Drachen mit Haaren auf den Zähnen? Für Homer beginnt eine fast aussichtslose Suche ...16. EIN BRUDER FÜR HOMEROpa Simpson trägt ein dunkles Geheimnis mit sich herum: Nach einem Herzinfarkt offenbart er seinem Sohn, dass er noch ein zweites Kind gezeugt hat. Voller Neugier beginnt Homer sofort nach seinem verschollenen Halbbruder zu forschen. Und welche Überraschung: Der bis dahin unbekannte Simpson-Spross ist kein typischer Versager, sondern ein schwerreicher Konzernchef!17. DIE ERBSCHAFTHomer gehört nicht gerade zur Sorte "treusorgender Sohn": Sein Vater darf im Altersheim vor sich hin schmoren. Doch für den gelangweilten Opa Simpson ändert sich alles, als er die bezaubernde Bea kennen lernt. Der alte Herr ist sofort verliebt. Das langweilige Dasein im Seniorensitz scheint ein Ende zu haben - für den greisen Charmeur beginnt ein zweiter Frühling.18. MARGES MEISTERWERKEin Ausflug der Simpsons in einen Vergnügungspark offenbart Homer die bittere Wahrheit: Er ist zu fett. Von da an will er mit der Fresserei aufhören. Auch für Marge beginnt ein neuer Lebensabschnitt. Die ewige Hausfrau entdeckt ein altes Hobby wieder: die Malerei. Was keiner glaubte (besonders ihr Mann nicht!), wird wahr: Marge gewinnt einen Künstlerpreis! Und schon flattert der erste Auftrag ins Haus. Mister Burns will sich verewigen lassen und sucht einen talentierten Künstler.19. DER AUSHILFSLEHRERLisas Lehrerin Ms. Hover ist krank. Für sie springt der dynamische Mr. Bergstrom ein. Er ist jung und attraktiv - und er hat einen ganz anderen Lehrstil als Lisas fantasielose Klassenlehrerin. Das kleine Simpson-Mädchen verliebt sich unsterblich.Auch in Barts Klasse ist schwer was los. Der Satansbraten will für das Amt des Klassensprechers kandidieren. Der Kampf um diesen Posten wird mit harten Bandagen geführt.20. KAMPF DEM EHEKRIEGDie Simpsons veranstalten eine Party. Natürlich benimmt Homer sich wieder mal total daneben: Sturzbetrunken torkelt er durch die Zimmer und beleidigt den größten Teil seiner Gäste. Die Feier endet mit einem handfesten Ehekrach. Um ihre Beziehung zu retten, nehmen die Simpsons an einem Eheseminar teil. Doch Homer hat erheblich Wichtigeres im Sinn als seine Eheprobleme zu lösen.21. DREI FREUNDE UND EIN COMIC-HEFTEine Comic-Messe in Springfield heizt die Sucht der Kleinstadtrabauken nach den bunten Heften so richtig an. Bart will sich die Erstausgabe des legendären Helden "Radioactive Man" zulegen. Doch er hat nicht genügend Geld für das wertvolle Exemplar. Um die nötige Kohle zu beschaffen, schuftet er bei einer alten Dame. Die psychopathische Alte haut ihn auch gleich gehörig übers Ohr.22. DER LEBENSRETTERDer Kraftwerksbesitzer und unverbesserliche Geizkragen Mr. Burns ist dem Tode nahe. Nur eine Blutspende kann ihn jetzt noch retten. Leider hat der tyrannische Millionär eine sehr seltene Blutgruppe und in ganz Springfield scheint es keinen Spender für ihn zu geben. Da lächelt den Simpsons das Glück: Homer erfährt, dass Bart die entsprechende Blutgruppe besitzt! Kommt jetzt endlich der lang ersehnte Reichtum?

Anbieter: buecher
Stand: 03.04.2020
Zum Angebot
Die Simpsons - Season 2 Collector's Edition
15,99 € *
ggf. zzgl. Versand

EPISODENGUIDE:1. FRISCHE FISCHE MIT DREI AUGENBeim Angeln macht Bart Simpson einen unverhofften Fang. Gleich in der Nähe des Springfielder Atomkraftwerkes holt er einen ekligen dreiäugigen Fisch aus dem Wasser. Die Sensation geistert durch alle Zeitungen und bald muss Monty Burns, der Besitzer des altersschwachen Kraftwerkes, gegen die Schließung seiner geliebten Dreckschleuder kämpfen. Als alle Bestechungsversuche der Inspektoren fehlschlagen, will Burns sich kurzerhand zum Gouverneur wählen lassen.2. KARRIERE MIT KÖPFCHENDer gestresste Homer Simpson hat schon lange ein haariges Problem: eine dicke, leuchtend gelbe Glatze. Im Fernsehen wird ein neues Wundermittel gegen Haarausfall angepriesen - Homer ist sofort Feuer und Flamme. Doch leider kann er sich die teure Medizin nicht leisten. Um an das Ziel seiner Träume zu gelangen, hilft nur ein handfester Versicherungsbetrug ...3. DER MUSTERSCHÜLERBart Simpson ist der geborene Klassenclown: frech, unaufmerksam und stinkend faul. Darunter leiden auch seine Zensuren. Statt hin und wieder zu lernen, vergnügt er sich lieber bei sinnlosen Computerspielen und brutalen Trickfilmen. Der Rabauke treibt es so weit, dass schließlich seine Versetzung in die vierte Klasse auf dem Spiel steht.4. HORROR FREI HAUSDas ist nichts für empfindsame Nerven. Die Simpsons laden herzlichst ein zum schlimmsten Fest des Jahres: Halloween!Der gelbe Simpson-Clan betätigt sich als Alptraum für jeden Hausgeist und macht vor keiner Spukgeschichte halt. Halloween hat erheblich mehr zu bieten als nur ein paar ausgehöhlte Kürbisse ...5. DAS MASKOTTCHENDer sonst so geizige Mister Burns sponsert für seine Mitarbeiter den Besuch eines Baseballspiels. Mit von der Partie ist auch die komplette Simpson-Familie. Als sich Homer ein paar Bier genehmigt hat, tanzt er angesäuselt vor den Zuschauern herum. Tatsächlich gewinnen die Springfielder an diesem Tag ein Spiel. Für den korpulenten Homer Simpson beginnt nun eine steile Karriere - als Maskottchen für die glücklose Baseballmannschaft seiner Heimatstadt.6. DER TEUFELSSPRUNGEs geht doch nichts über das laute Getöse von Motoren und das Krachen demolierter Autos: Zumindest in diesem Punkt sind sich Bart Simpson und sein Vater Homer einig.Als sich in Springfield eine Monster-Truck-Ralley ankündigt, sind die beiden sofort begeistert - umso mehr, als auch ein todesmutiger Stuntman dort sein Können zeigt. Als Bart später zu Hause das gleiche mit seinem Skateboard probiert, landet er prompt im Krankenhaus. Doch von ein bisschen Blut und ein paar blauen Flecken lässt er sich nicht von seiner Zukunft als Stuntman abbringen.7. BART BLEIBT HARTThanksgiving im Hause Simpson - der beste Fall von Familienwahnsinn! Marges garstige Schwestern und ihre nörgelige Mutter gehören genauso auf die Gästeliste wie Homers leicht seniler Vater. Wie jedes Jahr vermasselt auch diesmal Bart der ganzen Familie das Fest. Kurz vor dem großen Truthahnessen zerstört er eine Bastelarbeit seiner Schwester. Natürlich verlangt Marge als verantwortungsvolle Mutter, dass sich der kleine Nichtsnutz bei Lisa entschuldigt. Doch Bart bleibt hart und mischt sich lieber unter die Springfielder Pennergemeinde.8. DER WETTKAMPFNed Flanders ist der perfekte Nachbar: hilfsbereit und bis zur Dummheit gutmütig. Homer Simpson ist davon ständig genervt. Keine Gelegenheit lässt er aus, um sich mit Flanders zu streiten oder ihm eins reinzuwürgen. Ein harmloses Minigolfturnier bietet Homer einen Anlass, sich an seinem frommen Nachbarn zu rächen.9. DAS FERNSEHEN IST AN ALLEM SCHULDDie beiden Trickfilm-Helden Itchy und Scratchy sind die unangefochtenen Stars im Fernsehen. Mit unglaublicher Brutalität und sadistischen Einfällen führen sie durch das Kinderprogramm. Sogar die kleine Maggie Simpson ist von so viel Gewalt beeindruckt. Erst schlägt der jüngste Simpson-Sprössling Vater Homer mit einem Hammer nieder, dann versucht sie ihn mit einem Bleistift zu erstechen. Für Marge ist die Schmerzgrenze erreicht. Kurz entschlossen sagt sie dem Fernsehen den Kampf an.10. BART KOMMT UNTER DIE RÄDERBei einem Streifzug mit dem Skateboard wird Bart von Mister Burns angefahren. Mit ein paar Schrammen landet er im Krankenhaus. Dort überredet ein gewiefter Anwalt Homer, seinen Chef zu verklagen und einen schönen Batzen Geld abzuräumen. Klar, dass von nun an jede Menge Betrug und Bestechung im Spiel ist.11. DIE 24-STUNDEN-FRISTUm aus dem täglichen Einerlei auszubrechen, besuchen die Simpsons ein japanisches Restaurant. Obwohl Homer anfangs sehr skeptisch ist, bestellt er die Speisekarte rauf und runter. Unter den ausgesuchten Spezialitäten befindet sich auch eine sehr gefährliche Mahlzeit: Kugelfisch. Schneidet man die falschen Teile des Fisches ab, hat das für den Esser tödliche Folgen. Klar, dass sowas nur Homer Simpson passieren kann! Nach dem japanischen Gaumenschmaus hat der Unglücksrabe noch einen Tag zu leben ...12. WIE ALLES BEGANNPanik bei den Simpsons - der Fernseher ist kaputt. In diesem Ausnahmezustand kommt man auf die sonderbarsten Einfälle. Zum Beispiel erzählt man sich alte Familiengeschichten. So erfahren wir, wie der tollpatschige Homer seine geliebte Marge beim Nachsitzen in der Schule kennen lernte.13. DAS ACHTE GEBOTHomer hat ein unglaubliches Schnäppchen gemacht: Für ganze 50 Dollar hat er sich einen gebührenfreien Kabelanschluss besorgt - natürlich illegal. Seitdem hockt er vor der Flimmerkiste und genießt die Programmvielfalt. Der Kabelklau bereitet aber bald der kleinen Lisa Gewissensbisse. Sie ist überzeugt davon, dass ihre Familie für dieses horrende Verbrechen in der Hölle schmoren wird.14. BETRAGEN MANGELHAFTDer schlimmste Teufelsbraten in der Familie Simpson ist eigentlich Bart, aber auch der Hund Knecht Ruprecht richtet jede Menge Schaden an. Nachdem das liebe Tier Homers überteure Markenschuhe zerkaut hat, wird es kurzerhand in eine Hundeschule geschickt, um das "ABC des guten Benehmens" zu lernen. Ob sich da noch was machen lässt ...?15. DER HEIRATSKANDIDATTorschlusspanik bei Marges Schwester Selma: Sie ist 40 Jahre alt und immer noch ledig! Verzweifelt sucht sie einen Mann. In dieser schwierigen Situation soll ihr verhasster Schwager einen Heiratskandidaten herbeischaffen. Doch wer will schon einen nikotinsüchtigen Drachen mit Haaren auf den Zähnen? Für Homer beginnt eine fast aussichtslose Suche ...16. EIN BRUDER FÜR HOMEROpa Simpson trägt ein dunkles Geheimnis mit sich herum: Nach einem Herzinfarkt offenbart er seinem Sohn, dass er noch ein zweites Kind gezeugt hat. Voller Neugier beginnt Homer sofort nach seinem verschollenen Halbbruder zu forschen. Und welche Überraschung: Der bis dahin unbekannte Simpson-Spross ist kein typischer Versager, sondern ein schwerreicher Konzernchef!17. DIE ERBSCHAFTHomer gehört nicht gerade zur Sorte "treusorgender Sohn": Sein Vater darf im Altersheim vor sich hin schmoren. Doch für den gelangweilten Opa Simpson ändert sich alles, als er die bezaubernde Bea kennen lernt. Der alte Herr ist sofort verliebt. Das langweilige Dasein im Seniorensitz scheint ein Ende zu haben - für den greisen Charmeur beginnt ein zweiter Frühling.18. MARGES MEISTERWERKEin Ausflug der Simpsons in einen Vergnügungspark offenbart Homer die bittere Wahrheit: Er ist zu fett. Von da an will er mit der Fresserei aufhören. Auch für Marge beginnt ein neuer Lebensabschnitt. Die ewige Hausfrau entdeckt ein altes Hobby wieder: die Malerei. Was keiner glaubte (besonders ihr Mann nicht!), wird wahr: Marge gewinnt einen Künstlerpreis! Und schon flattert der erste Auftrag ins Haus. Mister Burns will sich verewigen lassen und sucht einen talentierten Künstler.19. DER AUSHILFSLEHRERLisas Lehrerin Ms. Hover ist krank. Für sie springt der dynamische Mr. Bergstrom ein. Er ist jung und attraktiv - und er hat einen ganz anderen Lehrstil als Lisas fantasielose Klassenlehrerin. Das kleine Simpson-Mädchen verliebt sich unsterblich.Auch in Barts Klasse ist schwer was los. Der Satansbraten will für das Amt des Klassensprechers kandidieren. Der Kampf um diesen Posten wird mit harten Bandagen geführt.20. KAMPF DEM EHEKRIEGDie Simpsons veranstalten eine Party. Natürlich benimmt Homer sich wieder mal total daneben: Sturzbetrunken torkelt er durch die Zimmer und beleidigt den größten Teil seiner Gäste. Die Feier endet mit einem handfesten Ehekrach. Um ihre Beziehung zu retten, nehmen die Simpsons an einem Eheseminar teil. Doch Homer hat erheblich Wichtigeres im Sinn als seine Eheprobleme zu lösen.21. DREI FREUNDE UND EIN COMIC-HEFTEine Comic-Messe in Springfield heizt die Sucht der Kleinstadtrabauken nach den bunten Heften so richtig an. Bart will sich die Erstausgabe des legendären Helden "Radioactive Man" zulegen. Doch er hat nicht genügend Geld für das wertvolle Exemplar. Um die nötige Kohle zu beschaffen, schuftet er bei einer alten Dame. Die psychopathische Alte haut ihn auch gleich gehörig übers Ohr.22. DER LEBENSRETTERDer Kraftwerksbesitzer und unverbesserliche Geizkragen Mr. Burns ist dem Tode nahe. Nur eine Blutspende kann ihn jetzt noch retten. Leider hat der tyrannische Millionär eine sehr seltene Blutgruppe und in ganz Springfield scheint es keinen Spender für ihn zu geben. Da lächelt den Simpsons das Glück: Homer erfährt, dass Bart die entsprechende Blutgruppe besitzt! Kommt jetzt endlich der lang ersehnte Reichtum?

Anbieter: buecher
Stand: 03.04.2020
Zum Angebot