Stöbern Sie durch unsere Angebote (28 Treffer)

Renata Tumarova – The Flow
Angebot
990,00 € *
zzgl. 5,95 € Versand

Renata Tumarova editiert exklusiv für Pro-Idee ihr bisher nicht veröffentlichtes Werk. Von der Künstlerin übermalt. 40 Exemplare. Durch ihre gänzlich eigene Technik der Ölmalerei bannt RENATA TUMAROVA (*1979) nicht nur bloße Momentaufnahmen auf die Leinwand. Ihre Kunstwerke sind Kurzgeschichten und urbane Landschaftsgemälde zugleich. Stadt und Mensch, Bewegung und Licht sind die Konstanten in ihren Werken. Sie schafft eine in dieser Form einzigartige Kunst, die längst auch jenseits von Expertenzirkeln Bekanntheit erlangt hat. Ausstellungen in London, Paris, Washington und Berlin … Ihre Originale werden im hohen vierstelligen Preisbereich gehandelt und auf renommierten internationalen Kunstmessen gezeigt. Immer wieder klopfen Galeristen der Metropolen dieser Welt bei Tumarova an. Die Gegenwartsform des Impressionismus. Die Künstlerin absolvierte in ihrer Heimat St. Petersburg ein Studium traditioneller und klassischer Malerei. Im Jahr 2002 ging sie nach Berlin, um dort an der Universität der Künste zusätzlich Freie Malerei zu studieren. Diese beiden Welten vereinen sich perfekt in ihren ausdrucksstarken Bildern. Zwischen Realismus und Abstraktion schwebend, umgeben ihre Gemälde eine gleichzeitig vertraute und doch geheimnisvolle Aura. Von Hand übermalte Edition. „The Flow“ lautet der Titel des im Jahr 2017 entstandenen Gemäldes, das im Vordergrund eine Frau zeigt, die sich im Wasser abkühlt. Ihre Füße verschwinden dabei im kühlen Nass. „The Flow“ war das Leitmotiv der gleichnamigen Ausstellung 2017 in Kaiserslautern. Die Edition steht stellvertretend für das einzigartige Schaffen der Künstlerin. Da ist das Spiel mit dem Licht und das bewusst gewählte Ausschnitthafte, das das Gefühl vermittelt, nur den Teil eines größeren Ganzen zu erfassen. Es kann als implizite Einladung gesehen werden, die Geschichte dieses Bildes über seinen Rahmen hinaus weiterzudenken. Signiert, nummeriert. Mit Echtheitszertifikat. Ein hochgradig ästhetisches Werk einer großartigen Malerin. Erhältlich zu einem attraktiven Preis, wenn man bedenkt, dass jedes Exemplar an einigen Stellen von der Künstlerin von Hand übermalt wird. 40 Exemplare. Exklusiv im Pro-Idee Kunstformat. Erste Bestellungen erhalten niedrigste Nummern. 12-Farben-Pigmentdruck, handübermalt und -gefirnisst, Leinen auf Keilrahmen, 80 x 80 x 4 cm, limitierte Auflage 40 Exemplare.

Anbieter: Pro-Idee
Stand: 29.03.2020
Zum Angebot
Lídia Masllorens Vilà – NORA II
Top-Produkt
1.690,00 € *
zzgl. 5,95 € Versand

Lídia Masllorens Vilà: Emotionsgeladene Werke – mit bloßen Händen erschaffen. Exklusive Pro-Idee Edition – genutet und von der Künstlerin übermalt. 30 Exemplare. Seit die Kunstwelt von LÍDIA MASLLORENS VILÀ (*1967) weiß, reißt sie sich um deren Werke. Sie ist bekannt für ihre riesigen Gemälde, die Portraits in Ultra-Nahaufnahme zeigen. Seit der Verleihung des renommierten Preises der Stiftung Vilà Casas im Jahr 2013 begann ihr Stern neben ihren Erfolgen in Spanien auch international zu steigen. Ihre Gemälde sind in wichtigen Kunstmetropolen zu finden. London, New York, Berlin, Los Angeles, Basel, Paris, Miami: Ihre Verkaufswerte entwickeln sich immer weiter nach oben. Zuletzt wurden Originale im hohen vierstelligen Bereich angesiedelt. Malerei ohne Pinsel. Anderthalb Jahrzehnte nach dem Ende ihres Kunststudiums hat die Künstlerin das Stadium der Perfektion erreicht. Beim Malen lässt sie nichts zwischen sich und ihr Kunstwerk kommen. Ihre Originale malt sie ohne Instrumente, mit bloßen Händen, um ihre Kunst unmittelbar zu fühlen. Sie nimmt sich viel Zeit, um ihr Objekt genau zu studieren ehe sie es in kräftigen Strichen verewigt. Farbe kommt dabei kaum zum Einsatz. Die wirklich wichtigen Akzente jedes Bildes setzen vermeintliche Kleinigkeiten wie eine Haarsträhne, ein angespannter Muskel am Hals oder ein Blitzen in den Augen. Ihr reduzierter und dennoch kraftvoller Malstil ist von enorm hohem Wiedererkennungswert. Exklusive Edition mit Unikatcharakter dank Handübermalung und spezieller Nuttechnik. Die Edition „NORA II“ ist eine ganz charakteristische Arbeit Masllorens Vilàs. Nach dem Druck der Auflage wurden die Bilder einzeln genutet, um dem konturierten Untergrund ihrer Originale gleichzukommen. Anschließend wurde jedes Werk von der Künstlerin mit leichtem Farbeinsatz von Hand übermalt. Nummeriert und signiert. Mit Echtheitszertifikat. 30 Exemplare. Exklusiv im Pro-Idee Kunstformat. Erste Bestellungen erhalten niedrigste Nummern. Giclée-Druck auf 300-g-Büttenpapier, handübermalt, 86 x 90 cm, limitierte Auflage 30 Exemplare, in schwarzer Galerierahmung (92 x 96 cm, Rahmenbreite 2 cm, Rahmentiefe 3 cm.)

Anbieter: Pro-Idee
Stand: 29.03.2020
Zum Angebot
Lídia Masllorens Vilà – Adara
Empfehlung
1.690,00 € *
zzgl. 5,95 € Versand

Lídia Masllorens Vilà: Emotionsgeladene Werke – mit bloßen Händen erschaffen. Exklusive Pro-Idee Edition – genutet und von der Künstlerin übermalt. 30 Exemplare. Seit die Kunstwelt von LÍDIA MASLLORENS VILÀ (*1967) weiß, reißt sie sich um deren Werke. Sie ist bekannt für ihre riesigen Gemälde, die Portraits in Ultra-Nahaufnahme zeigen. Seit der Verleihung des renommierten Preises der Stiftung Vilà Casas im Jahr 2013 begann ihr Stern neben ihren Erfolgen in Spanien auch international zu steigen. Ihre Gemälde sind in wichtigen Kunstmetropolen zu finden. London, New York, Berlin, Los Angeles, Basel, Paris, Miami: Ihre Verkaufswerte entwickeln sich immer weiter nach oben. Zuletzt wurden Originale im hohen vierstelligen Bereich angesiedelt. Malerei ohne Pinsel. Anderthalb Jahrzehnte nach dem Ende ihres Kunststudiums hat die Künstlerin das Stadium der Perfektion erreicht. Beim Malen lässt sie nichts zwischen sich und ihr Kunstwerk kommen. Ihre Originale malt sie ohne Instrumente, mit bloßen Händen, um ihre Kunst unmittelbar zu fühlen. Sie nimmt sich viel Zeit, um ihr Objekt genau zu studieren ehe sie es in kräftigen Strichen verewigt. Farbe kommt dabei kaum zum Einsatz. Die wirklich wichtigen Akzente jedes Bildes setzen vermeintliche Kleinigkeiten wie eine Haarsträhne, ein angespannter Muskel am Hals oder ein Blitzen in den Augen. Ihr reduzierter und dennoch kraftvoller Malstil ist von enorm hohem Wiedererkennungswert. Erstmalig: Exklusive Edition mit Unikat charakter dank Handübermalung und spezieller Nuttechnik. Die Edition „Adara“ ist eine ganz charakteristische Arbeit Masllorens Vilàs. Nach dem Druck der Auflage wurden die Bilder einzeln genutet, um dem konturierten Untergrund ihrer Originale gleichzukommen. Anschließend wurde jedes Werk von der Künstlerin mit leichtem Farbeinsatz von Hand übermalt. Nummeriert und signiert. Mit Echtheitszertifikat. 30 Exemplare. Exklusiv im Pro-Idee Kunstformat. Erste Bestellungen erhalten niedrigste Nummern. „Adara“ Giclée-Druck auf 300-g-Büttenpapier , handübermalt, 89 x 94 cm. Limitierte Auflage 30 Exemplare, in schwarzer Galerierahmung (95 x 100 cm, Rahmenbreite 2 cm, Rahmentiefe 3 cm.)

Anbieter: Pro-Idee
Stand: 29.03.2020
Zum Angebot
Christoph Pöggeler – Mädchen am Meer
Beliebt
1.990,00 € *
zzgl. 29,95 € Versand

Die größte Edition Christoph Pöggelers. Die letzten Exemplare einer nahezu ausverkauften Edition. Christoph Pöggeler (*1958) ist durch seine Skulpturen auf Litfass-Säulen, den „Säulenheiligen", international bekannt geworden. Doch ebenso erfolgreich ist er mit seiner unverwechselbaren Malerei, für die er bedeutende Auszeichnungen erhielt. Seine Werke werden zu Preisen bis zu 30.000 Euro gehandelt. Pöggeler studierte von 1977 bis 1985 an der Staatlichen Kunstakademie Düsseldorf. Neben zahlreichen Preisen und Auszeichnungen, u. a. dem Förderpreis für Bildende Kunst Düsseldorf (1993), wurde er im Jahre 2008 für seine Malerei mit dem Kunstpreis des Rhein-Sieg-Kreises ausgezeichnet. 2010 erfolgte die Ausstellung Christoph Pöggelers „… schläft ein Bild in allen Dingen“ im Rheinischen Landesmuseum Bonn, die wegen des großen Zuspruchs um 8 Wochen verlängert wurde. Die Vorlage zur Edition „Mädchen am Meer” entstammt dem Unikat auf Holz. Das Bildthema seines Originals entwickelt der Künstler direkt aus dem Malgrund, dem Holz heraus. Er agiert dabei mit dem runden Verlauf der Holzmaserung, der an eine Wasseransammlung am Strand erinnert. Das Mädchen, das einen Spaziergang am Strand unternimmt, scheint in diese Wasserpfütze zu treten. Christoph Pöggeler spielt mit dem Auge des Betrachters und setzt die Illusion der Wasserwogen gekonnt in Szene. Die XXL-Edition in der Größe 176 x 97 cm gibt die Facetten des Unikates en détail wider. Die Lithografien werden vom Künstler handsigniert und nummeriert. Mit Echtheitszertifikat. 40 Exemplare. Lithografie auf 300-g-Büttenpapier , 160 x 80 cm, limitierte Auflage 40 Exemplare, in weißer Galerierahmung (176 x 97 cm, Rahmenbreite 2 cm, Rahmentiefe 3 cm.)

Anbieter: Pro-Idee
Stand: 29.03.2020
Zum Angebot
Michael Lauterjung – Rangelei um die besten Plätze
Bestseller
990,00 € *
zzgl. 5,95 € Versand

Michael Lauterjung: Pionier der zeitgenössischen Kunst. Dritte Edition exklusiv bei Pro-Idee (die erste ist bereits ausverkauft). Mit bis zu 5 mm dicker Firniss. 30 Exemplare. MICHAEL LAUTERJUNGS (*1959) Werke sind weit mehr als klassische Stillleben. Hier kollidieren auf den Punkt gebrachte Fotorealität mit unscharfer Umgebung, gegenständliche Malerei mit Abstraktem. Im Sinne der zeitgenössischen Kunst leistet der Künstler somit wichtige Pionierarbeit. Er bricht mit geradliniger Bildrezeption und wirft Fragen nach zeitgemäßen Möglichkeiten der Bildfindung und Neuerung auf. Galerien und Museen in Deutschland und dem europäischen Ausland würdigen sein Werk. In Deutschland hat er seit den frühen 1990er-Jahren in jeder kunstrelevanten Stadt zwischen Kiel und München seine Werke präsentiert. Auch im europäischen Ausland, u. a. in den Niederlanden und der Schweiz, finden regelmäßig Ausstellungen statt. Ein unverkennbarer Lauterjung – realistisch und abstrakt zugleich. Auch in seiner dritten Edition zeigt der Künstler aufs Eindrucksvollste, was ihn seit vielen Jahren auszeichnet: Die beinahe fotorealistische Darstellung breitet sich auf einem abstrakten Untergrund aus. Hier lenken die gelb-roten Farbverläufe alle Aufmerksamkeit in ihre Mitte – auf das schlichte Glas gefüllt mit Johannisbeeren. So malt nur Michael Lauterjung. Dass er das Bild „Rangelei um die besten Plätze“ genannt hat, unterstreicht die durchaus humorvolle Assoziationskraft, mit der er seine Bilder oftmals zu benennen pflegt. Verschmitzt denkt er den Objekten des Alltags menschliche Rollen zu. Die Edition ist von Hand gefirnisst. Die farblose Paste dient als Überzug zum Schutz des Werkes und schafft so eine eindrucksvolle „Patina“. Vom Künstler nummeriert und signiert. Mit Echtheitszertifikat. 30 Exemplare. Exklusiv im Pro-Idee Kunstformat. Erste Bestellungen erhalten niedrigste Nummern. 12-Farben-Pigmentdruck, Leinen auf Keilrahmen, handüberarbeitet, 90 x 95 x 4 cm, limitierte Auflage 30 Exemplare.

Anbieter: Pro-Idee
Stand: 29.03.2020
Zum Angebot
Renata Tumarova – Kleine Abkühlung
Unser Tipp
890,00 € *
zzgl. 5,95 € Versand

Renata Tumarova: Erste Edition. Von Hand übermalt. Exklusiv bei Pro-Idee. 40 Exemplare. Durch ihre gänzlich eigene Technik der Ölmalerei bannt RENATA TUMAROVA (*1979) nicht nur bloße Momentaufnahmen auf die Leinwand. Ihre Kunstwerke sind Kurzgeschichten und urbane Landschaftsgemälde zugleich. Stadt und Mensch, Bewegung und Licht sind die Konstanten in ihren Werken. Sie schafft eine in dieser Form einzigartige Kunst, die längst auch jenseits von Expertenzirkeln Bekanntheit erlangt hat. Ausstellungen in London, Paris, Washington und Berlin … Ihre Originale werden im hohen vierstelligen Preisbereich gehandelt und auf renommierten internationalen Kunstmessen gezeigt. Immer wieder klopfen Galeristen der Metropolen dieser Welt bei Tumarova an. Die Gegenwartsform des Impressionismus. Die Künstlerin absolvierte in ihrer Heimat St. Petersburg ein Studium traditioneller und klassischer Malerei. Im Jahr 2002 ging sie nach Berlin, um dort an der Universität der Künste zusätzlich Freie Malerei zu studieren. Diese beiden Welten vereinen sich perfekt in ihren ausdrucksstarken Bildern. Zwischen Realismus und Abstraktion schwebend, umgeben ihre Gemälde eine gleichzeitig vertraute und doch geheimnisvolle Aura. Erste Edition der Künstlerin. Von Hand übermalt. „Kleine Abkühlung“ lautet der Titel des im Jahr 2016 entstandenen Gemäldes, das Renata Tumarova für ihre erste Edition ausgewählt hat. Es steht stellvertretend für das einzigartige Schaffen der Künstlerin. Da ist das Spiel mit dem Licht und das bewusst gewählte Ausschnitthafte, das dem Betrachter das Gefühl vermittelt, nur den Teil eines größeren Ganzen zu erfassen. Es kann als implizite Einladung gesehen werden, die Geschichte dieses Bildes über seinen Rahmen hinaus weiterzudenken. Signiert und nummeriert. Mit Echtheitszertifikat. Ein hochgradig ästhetisches Werk einer großartigen Malerin. Erhältlich zu einem attraktiven Preis, wenn man bedenkt, dass jedes Exemplar an einigen Stellen von Hand übermalt wird. 40 Exemplare. Exklusiv im Pro-Idee Kunstformat. Erste Bestellungen erhalten niedrigste Nummern. „Kleine Abkühlung“ 12-Farben-Pigmentdruck, handübermalt und -gefirnisst, Leinen auf Keilrahmen, 120 x 50 x 4 cm. Limitierte Auflage 40 Exemplare.

Anbieter: Pro-Idee
Stand: 29.03.2020
Zum Angebot
Sonja Kalb – Vier Jahreszeiten
Empfehlung
1.100,00 € *
zzgl. 5,95 € Versand

Rarität: Seltene, nicht abstrakte Arbeit der Biennale-Preisträgerin Sonja Kalb. Edition von 4 Gicléedrucken auf handgerissenem Büttenpapier. Exklusiv bei Pro-Idee. Kalbs Arbeiten sind weltweit gefragt und mit höchsten Würden ausgezeichnet: In Paris ebenso wie in London, Peking, Montreux, Lissabon und New York. Die Reihe grandios besuchter Einzel- und Gruppenausstellungen ist enorm. Ihre Arbeiten liegen noch im niedrigen fünfstelligen Preisbereich. Als Dozentin an der Akademie der Bildenden Künste in Kolbermoor gibt sie ihr immenses Wissen weiter. Im August 2018 erfuhr SONJA KALB (*1962) eine besondere Ehrung. Auf der Biennale in Chianciano (Toskana) wurde sie mit dem Preis für das „Best Abstract Artwork 2018“ ausgezeichnet. Dabei war im Grunde schon die Teilnahme an der Biennale eine Auszeichnung, um die sich über 2.000 Künstler aus 40 Nationen beworben hatten. Meisterin im Spiel mit den Farben. „Sonja Kalbs farbintensive Malereien entwickeln auf der Leinwand einen unmittelbaren Sog, der den Betrachter in die Bildtiefe hineinzieht ...“ (Dr. Stefanie Lucci, Kunstwissenschaftlerin) Die Künstlerin offenbart einen unnachahmlichen Blick für das Wesentliche, der Platz für eine gänzlich eigene Wahrnehmung lässt. Bei ihren Originalen trägt sie Schichten mit Pinsel und Spachtel auf. Doch auch Ölkreiden, Bleistift oder Pigmente kommen bei der Kreation ihrer Bilder zum Tragen. Erste Edition: Gegenständliche Malerei in einem vierteiligen Bildzyklus. Mit den „Vier Jahreszeiten“ hat die Künstlerin eine Edition geschaffen, die wegen der Deutlichkeit des abgebildeten Baumes ein wenig außerhalb ihres sonstigen Œuvres steht. Es ist somit eine besondere und rare Arbeit Kalbs, die einen Seltenheitswert hat, da sich die Künstlerin größtenteils mit abstrakten Arbeiten befasst. Nummeriert und handsigniert. Mit Echtheitszertifikat. Es sind die Farben und ihre Verläufe, die die unterschiedlichen Jahreszeiten darstellen. Vom aufkeimenden Frühling über den strahlenden Sommer und stürmischen Herbst bis hin zum frostigen Winter. Die Werke werden auf handgerissenem Bütten gedruckt und hinter Museumsglas gerahmt. 250 Exemplare. Exklusiv im Pro-Idee Kunstformat. Erste Bestellungen erhalten niedrigste Nummern. 4 Gicléedrucke auf 300 g handgerissenem Büttenpapier, je 21 x 30 cm. Limitierte Auflage je 250 Exemplare, in weißer Galerierahmung (32,5 x 41 cm, Rahmenbreite 2 cm, Rahmentiefe 3 cm.)

Anbieter: Pro-Idee
Stand: 29.03.2020
Zum Angebot
Devin Miles – Martini & Rossi II
Highlight
1.750,00 € *
zzgl. 5,95 € Versand

Der Shootingstar der deutschen „Modern Pop-Art“. Unikatserie aus Malerei, Siebdruck und Airbrush auf gebürstetem Aluminium. 100 % Handarbeit. Die gelungene Symbiose und Überlagerung von Motiven, Materialien und Techniken ist DEVIN MILES’ (*1961) unverwechselbarer Stil, der ihn zum Shootingstar der deutschen „Modern Pop-Art“ machte. Miles’ Arbeiten sind eine Hommage an die Pop-Art und deren Künstlergrößen Warhol und Lichtenstein. Jedoch adaptiert er die Pop-Art nicht einfach, sondern entwickelt sie weiter. Auf seiner ersten Kunstmesse (Art Fair Europe, 2007) verkaufte Miles an nur einem Wochenende 80 Bilder. (Der Kunsthandel, Ausgabe 08/11) „Kunstkenner und Kunstsammler wissen um die besondere Wertschätzung seiner Werke. Sie setzen nicht ohne Eigeninteresse auf das Zukunftspotential und auf die Wertsteigerung seiner unverwechselbaren künstlerischen Ausdruckskraft.“ (Zitat: Dr. Helmut Orpel, Kunsthistoriker) Miles’ Unikate kosten mittlerweile bis zu 45.000 Euro. Er ist in mehr als 60 Galerien deutschlandweit und in zahlreichen Einzelausstellungen vertreten. 2010 nahm der Künstler erstmals an einer Museumsausstellung teil. Er durfte dort als einziger deutscher Künstler seine Kunstwerke neben Andy Warhol und Robert Rauschenberg präsentieren. Seit 2016 ist Devin Miles in der renommierten Kunstsammlung Reinhold Würth vertreten. Unikatserie in limitierter Auflage. Zu 100% in Handarbeit vom Künstler gefertigt. Alle Exemplare der Serie unterscheiden sich voneinander. Das Motiv ist jedoch bei allen Exemplaren gleich. In seinem neuesten Werk „Martini & Rossi II“ vereint Miles seine typischen Techniken Malerei, Airbrush und Siebdruck (mit neun Sieben). Es zeigt die berühmte Ikone, den Schauspieler Sean Connery, in seiner Parade-Rolle James Bond, verewigt auf gebürstetem Aluminium. Der Name seines Lieblingsgetränks, nur geschüttelt, nicht gerührt, und sein geliebter Aston Martin DB5 sind die prägenden Elemente dieses Kunstwerks. Ein unverkennbarer Miles, wie er charakteristischer nicht sein könnte. Handsigniert und nummeriert. Mit Echtheitszertifikat. Seit 2007 ist das Preisniveau seiner Arbeiten um 400 % gestiegen. Weitere Wertsteigerungen sind anzunehmen. 99 Exemplare. Exklusiv im Pro-Idee Kunstformat. Erste Bestellungen erhalten niedrigste Nummern. Malerei, Siebdruck und Airbrush auf gebürstetem Aluminium, 60 x 80 x 0,3 cm, limitierte Auflage 99 Exemplare.

Anbieter: Pro-Idee
Stand: 29.03.2020
Zum Angebot
Devin Miles – Butterflies II
Highlight
2.590,00 € *
zzgl. 5,95 € Versand

Der Shootingstar der deutschen „Modern Pop-Art“. Unikatserie aus Malerei und Siebdruck auf gespachtelter Leinwand. 100 % Handarbeit. Die gelungene Symbiose und Überlagerung von Motiven, Materialien und Techniken ist DEVIN MILES’ (*1961) unverwechselbarer Stil, der ihn zum Shootingstar der deutschen „Modern Pop-Art“ machte. Miles’ Arbeiten sind eine Hommage an die Pop-Art und deren Künstlergrößen Warhol und Lichtenstein. Jedoch adaptiert er die Pop-Art nicht einfach, sondern entwickelt sie weiter. Auf seiner ersten Kunstmesse (Art Fair Europe, 2007) verkaufte Miles an nur einem Wochenende 80 Bilder. (Der Kunsthandel, Ausgabe 08/11) „Kunstkenner und Kunstsammler wissen um die besondere Wertschätzung seiner Werke. Sie setzen nicht ohne Eigeninteresse auf das Zukunftspotential und auf die Wertsteigerung seiner unverwechselbaren künstlerischen Ausdruckskraft.“ (Zitat: Dr. Helmut Orpel, Kunsthistoriker) Miles’ Unikate kosten mittlerweile bis zu 45.000 Euro. Er ist in mehr als 60 Galerien deutschlandweit und in zahlreichen Einzelausstellungen vertreten. 2010 nahm der Künstler erstmals an einer Museumsausstellung teil. Er durfte dort als einziger deutscher Künstler seine Kunstwerke neben Andy Warhol und Robert Rauschenberg präsentieren. Seit 2016 ist Devin Miles in der renommierten Kunstsammlung Reinhold Würth vertreten. Unikatserie in limitierter Auflage. Zu 100 % in Handarbeit vom Künstler gefertigt. Alle Exemplare der Serie unterscheiden sich voneinander. Das Motiv ist jedoch bei allen Exemplaren gleich. Das Werk „Butterflies II“ gehört zu Miles neueren Kreationen, in denen er sich dem Medium Leinwand widmet. Um eine Vielschichtigkeit und Plastizität zu erhalten, wird Rohleinen mit Estrich aufgespachelt und geweißt. Im Anschluss druckt der Künstler im Siebdruck und Digitaldruck und übermalt das Werk vor und nach dem Druck mit hochglänzendem Epoxidharz. Mittelpunkt des Kunstwerkes bildet Brigitte Bardot. Den einzigen Farbakzent bilden die blauen Schmetterlinge, die um Bardot herumfliegen und sie somit gekonnt in Szene setzen. Zusätzlich umrahmt wird sie durch die Botschaft des Werkes im unteren Bildrand – einem Zitat von Coco Chanel: „Beauty begins the moment you decide to be yourself“ (dt. „Schönheit beginnt in dem Moment, in dem du dich dazu entscheidest, du selbst zu sein“). Der Künstler kombiniert in diesem Werk abstrakte Malerei mit gegenständlicher Kunst – zwei Kunstströmungen, die gegensätzlicher nicht sein könnten. Somit überlässt er den Ort, an dem sich Brigitte Bardot mit ihren Schmetterlingen befindet, ganz der Vorstellung des Betrachters. Handsigniert und nummeriert. Mit Echtheitszertifikat. Seit 2007 ist das Preisniveau seiner Arbeiten um 400 % gestiegen. Weitere Wertsteigerungen sind anzunehmen. 39 Exemplare. Erste Bestellungen erhalten niedrigste Nummern. Malerei, Siebdruck auf gespachteltem Leinen. 122 x 84 x 4,5 cm. Limitierte Auflage 39 Exemplare.

Anbieter: Pro-Idee
Stand: 29.03.2020
Zum Angebot
Michael Lauterjung – Kleine Clementine.
Empfehlung
990,00 € *
zzgl. 5,95 € Versand

Michael Lauterjung: Pionier der zeitgenössischen Kunst. Neueste Edition exklusiv bei Pro-Idee (die erste ist bereits ausverkauft). Mit bis zu 5 mm dicker Firniss. 30 Exemplare. MICHAEL LAUTERJUNGS (*1959) Werke sind weit mehr als klassische Stillleben. Hier kollidieren auf den Punkt gebrachte Fotorealität mit unscharfer Umgebung, gegenständliche Malerei mit Abstraktem. Im Sinne der zeitgenössischen Kunst leistet der Künstler somit wichtige Pionierarbeit. Er bricht mit geradliniger Bildrezeption und wirft Fragen nach zeitgemäßen Möglichkeiten der Bildfindung und Neuerung auf. Galerien und Museen in Deutschland und dem europäischen Ausland würdigen sein Werk. In Deutschland hat er seit den frühen 1990er-Jahren in jeder kunstrelevanten Stadt zwischen Kiel und München seine Werke präsentiert. Auch im europäischen Ausland, u. a. in den Niederlanden und der Schweiz, finden regelmäßig Ausstellungen statt. Ein unverkennbarer Lauterjung – realistisch und abstrakt zugleich. Auch in seiner neuesten Edition zeigt der Künstler aufs Eindrucksvollste, was ihn seit vielen Jahren auszeichnet: Die beinahe fotorealistische Darstellung breitet sich auf einem abstrakten Untergrund aus. Hier lenken die gelb-weißen Farbverläufe alle Aufmerksamkeit in ihre Mitte – auf die kleine Clementine. So malt nur Michael Lauterjung. Die Edition ist von Hand gefirnisst. Die farblose Paste dient als Überzug zum Schutz des Werkes und schafft so eine eindrucksvolle „Patina“. Vom Künstler nummeriert und signiert. Mit Echtheitszertifikat. 30 Exemplare. Exklusiv im Pro-Idee Kunstformat. Erste Bestellungen erhalten niedrigste Nummern. 12-Farben-Pigmentdruck, Leinen auf Keilrahmen, handüberarbeitet, 90 x 95 x 4 cm, limitierte Auflage 30 Exemplare.

Anbieter: Pro-Idee
Stand: 29.03.2020
Zum Angebot