Angebote zu "Parfum" (6 Treffer)

Kategorien

Shops

Bond No. 9 Unisexdüfte Soho Eau de Parfum Spray...
Unser Tipp
280,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Bond No. 9 Soho Eau de Parfum SprayDas Eau de Parfum Spray Bond No. 9 Soho ist seit 2016 erhältlich und wurde für Frauen und Männer konzipiert. Es ist ein faszinierender Duft, so aufregend facettenreich wie das in New York in Manhattan liegende Künstlerviertel So Ho, zu dem er eine Hommage in der Welt der Luxusparfums darstellt. Orange und Petitgrain, das aus der Bitterorange gewonnene Öl, sind wichtige Faktoren in der Komposition. Doch auch die tiefe dunkle Fruchtigkeit der schwarzen Johannisbeere schwingt mit. Die Komponenten von würzig-holziger Zeder, der balsamisch duftenden Süßgraspflanze Vetiver und dem nach Wald und Erde riechenden Eichenmoos lassen sich in dem Parfum als Köstlichkeit für die Sinne wiederfinden. Jasmin, Iris und schließlich Amber und Moschus vollenden das Duft-Gemälde von SoHo.Die Marke Bond No. 9 lanciert ihre Düfte mit jeweiligem Bezug auf einen bestimmten Teil von New York. Edle Parfums passen gut zu exquisiten Flakons, und so füllte das Parfumhaus seine Duftwässer in künstlerisch gestaltete Flaschen in geschwungener Sternform. Die Designs der sternförmigen Flakons sind jedoch unterschiedlich, um den speziellen Charakter der einzelnen Duft-Kreationen wiederzugeben. Das Eau de Parfum Spray Soho verdient die - in anderen Bereichen nicht selten überstrapazierte - Bezeichnung Hingucker allemal: Der Flakon ist ein echter Eyecatcher in Black and White, avantgardistisch wie viele der in So Ho ausgestellten Malereien.

Anbieter: parfumdreams
Stand: 29.03.2020
Zum Angebot
ADAC Reisemagazin Südfrankreich
8,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Preisgekrönte Autoren, international gefragte Fotografen und neue Perspektiven auf Länder, Regionen und Städte quer über den Globus: Dafür steht das ADAC Reisemagazin. Neben der hohen journalistischen Qualität legt die Redaktion besonderen Wert auf umfangreichen Service: Zu jeder Reportage findet der Leser Informationen und Tipps für die eigene Reise, etwa 300 Empfehlungen pro Heft. Detailkarten und eine Übersichtskarte runden das Angebot ab.HIGHLIGHTS AUS DIESEM HEFT:- Tour: Wir begeben uns mit einem roten Flitzer auf die Traumstraßen zwischen Provence und Côte d'Azurund gehen nebenbei auf Schatzsuche - in Nizza, Antibes oder Menton gibt es wundervolle Floh- und Antiquitätenmärkte. Dort stöbern wir und kaufen ein, bis das Auto voll beladen ist.- Kreativurlaub: Südfrankreich hat große Künstler inspiriert und ist zur kulturellen Hochburg der Malerei geworden. Unser Art Director, der seit einem Jahrzehnt dieses Magazin künstlerisch prägt, muss in einem Malkurs zum Pinsel greifen und sich vom einzigartigen Licht der Provence zu einem Leinwandkunstwerk inspirieren lassen. Eine Selbsterfahrung.- Interview mit Peter Lindbergh: Der Starfotograf lebt in Paris und Arles. Wir sprechen mit ihm über seine Lieblingsbilder von der Camargue, Schönheit und inspirierende Frauen.- Auf Sparflamme in St. Tropez: wir quartieren uns auf dem Campingplatz von Ramatuelle ein und machen eine ganz neue Rechnung auf: wie günstig kann man sich hier amüsieren? So lernen wir die andere Seite der Stadt kennen, und erfahren, wo man hier günstig essen, feiern und einkaufen kann. Am Ende steht ein Ausflug in den Club 55, um beim günstigsten Drink möglichst lang einen Blick auf Stars und Sternchen zu haben. Ein Gesellschaftsporträt.- Gerücheküche: Bis in die 50er Jahre war Grasse die Parfumhauptstadt Frankreichs. Rund um die Stadt erstreckten sich Felder voller Lavendel, Rosen, Jasmin und Orangenbäume, es gab bis zu 200 Fabriken, die Parfum herstellten. Nur wenige Unternehmen arbeiten heute noch in alter Tradition. Wir lassen uns von einer Chef-Nase in die Geheimnisse der Düfte einweisen und erstellenein eigenes Parfum. Eine Handwerksreportage.- Hotels und ihre Farben des Südens: Zimmer mit Blick auf Lavendelfelder, das tiefblaue Meer an der Côte d'Azur, die Ockerfelsen von Roussillon oder einfach nur ein roséfarbener Sonnenuntergang. Gute Nacht!

Anbieter: Dodax
Stand: 29.03.2020
Zum Angebot
LENGLING Parfums Munich Unisexdüfte No 2 Skrik ...
Top-Produkt
165,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Das in München ansässige Parfümhaus Lengling wird mit großem Erfolg vom Ehepaar Christian und Ursula Lengling betrieben. Mit seinen innovativen Unisexdüften gelingt es Lengling Parfums Munich, Damen und Herren gleichermaßen in Begeisterung zu versetzen. Mit seinem Travel Set bietet Lengling Damen eine Kollektion an hochwertigen Düften für unterwegs. Zu den Highlights der Kollektion zählt der einzigartige Duft No 2 Skrik.Travel Set von Lengling Parfums - hochwertige Unisexdüfte aus MünchenDas praktische Travel Set von LENGLING Parfums Munich enthält eine große Bandbreite hochwertiger Düfte. Bei seinen innovativen Duftkompositionen setzt das Unternehmen bewusst auf interessante Kontraste und außergewöhnliche Duftpyramiden. Zu den Highlights der Kollektion zählt der faszinierende Duft No 2 Skrik. Der von bedeutenden Gemälden der Kunstgeschichte inspirierte Duft kann als olfaktorische Seidenmalerei höchster Güteklasse bezeichnet werden. In der Kopfnote begeistert No 2 Skrik mit aus Hedion, Petitgrain und Sandelholz gewonnenen Duftnoten. Die perfekt komponierte Herznote schmeichelt mit Vanille, Lavandin und Grosso den Sinnen. In der Basisnote verleihen Tonkabohne und Moschus dem Duft Tiefe und Volumen. Wer auf der Suche nach hochwertigen Unisexdüften ist, trifft mit dem Travel Set von LENGLING Parfums Munich eine exzellente Wahl.

Anbieter: parfumdreams
Stand: 29.03.2020
Zum Angebot
ADAC Reisemagazin / ADAC Reisemagazin Südfrankr...
17,90 CHF *
zzgl. 3,50 CHF Versand

Preisgekrönte Autoren, international gefragte Fotografen und neue Perspektiven auf Länder, Regionen und Städte quer über den Globus: Dafür steht das ADAC Reisemagazin. Neben der hohen journalistischen Qualität legt die Redaktion besonderen Wert auf umfangreichen Service: Zu jeder Reportage findet der Leser Informationen und Tipps für die eigene Reise; etwa 300 Empfehlungen pro Heft. Detailkarten und eine Übersichtskarte runden das Angebot ab. HIGHLIGHTS AUS DIESEM HEFT: - Tour: Wir begeben uns mit einem roten Flitzer auf die Traumstrassen zwischen Provence und Côte d'Azur und gehen nebenbei auf Schatzsuche - in Nizza, Antibes oder Menton gibt es wundervolle Floh- und Antiquitätenmärkte. Dort stöbern wir und kaufen ein, bis das Auto voll beladen ist. - Kreativurlaub: Südfrankreich hat grosse Künstler inspiriert und ist zur kulturellen Hochburg der Malerei geworden. Unser Art Director, der seit einem Jahrzehnt dieses Magazin künstlerisch prägt, muss in einem Malkurs zum Pinsel greifen und sich vom einzigartigen Licht der Provence zu einem Leinwandkunstwerk inspirieren lassen. Eine Selbsterfahrung. - Interview mit Peter Lindbergh: Der Starfotograf lebt in Paris und Arles. Wir sprechen mit ihm über seine Lieblingsbilder von der Camargue, Schönheit und inspirierende Frauen. - Auf Sparflamme in St. Tropez: wir quartieren uns auf dem Campingplatz von Ramatuelle ein und machen eine ganz neue Rechnung auf: wie günstig kann man sich hier amüsieren? So lernen wir die andere Seite der Stadt kennen, und erfahren, wo man hier günstig essen, feiern und einkaufen kann. Am Ende steht ein Ausflug in den Club 55, um beim günstigsten Drink möglichst lang einen Blick auf Stars und Sternchen zu haben. Ein Gesellschaftsporträt. - Gerücheküche: Bis in die 50er Jahre war Grasse die Parfumhauptstadt Frankreichs. Rund um die Stadt erstreckten sich Felder voller Lavendel, Rosen, Jasmin und Orangenbäume, es gab bis zu 200 Fabriken, die Parfum herstellten. Nur wenige Unternehmen arbeiten heute noch in alter Tradition. Wir lassen uns von einer Chef-Nase in die Geheimnisse der Düfte einweisen und erstellen ein eigenes Parfum. Eine Handwerksreportage. - Hotels und ihre Farben des Südens: Zimmer mit Blick auf Lavendelfelder, das tiefblaue Meer an der Côte d'Azur, die Ockerfelsen von Roussillon oder einfach nur ein roséfarbener Sonnenuntergang. Gute Nacht!

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 29.03.2020
Zum Angebot
ADAC Reisemagazin / ADAC Reisemagazin Südfrankr...
9,95 € *
zzgl. 3,00 € Versand

Preisgekrönte Autoren, international gefragte Fotografen und neue Perspektiven auf Länder, Regionen und Städte quer über den Globus: Dafür steht das ADAC Reisemagazin. Neben der hohen journalistischen Qualität legt die Redaktion besonderen Wert auf umfangreichen Service: Zu jeder Reportage findet der Leser Informationen und Tipps für die eigene Reise; etwa 300 Empfehlungen pro Heft. Detailkarten und eine Übersichtskarte runden das Angebot ab. HIGHLIGHTS AUS DIESEM HEFT: - Tour: Wir begeben uns mit einem roten Flitzer auf die Traumstraßen zwischen Provence und Côte d'Azur und gehen nebenbei auf Schatzsuche - in Nizza, Antibes oder Menton gibt es wundervolle Floh- und Antiquitätenmärkte. Dort stöbern wir und kaufen ein, bis das Auto voll beladen ist. - Kreativurlaub: Südfrankreich hat große Künstler inspiriert und ist zur kulturellen Hochburg der Malerei geworden. Unser Art Director, der seit einem Jahrzehnt dieses Magazin künstlerisch prägt, muss in einem Malkurs zum Pinsel greifen und sich vom einzigartigen Licht der Provence zu einem Leinwandkunstwerk inspirieren lassen. Eine Selbsterfahrung. - Interview mit Peter Lindbergh: Der Starfotograf lebt in Paris und Arles. Wir sprechen mit ihm über seine Lieblingsbilder von der Camargue, Schönheit und inspirierende Frauen. - Auf Sparflamme in St. Tropez: wir quartieren uns auf dem Campingplatz von Ramatuelle ein und machen eine ganz neue Rechnung auf: wie günstig kann man sich hier amüsieren? So lernen wir die andere Seite der Stadt kennen, und erfahren, wo man hier günstig essen, feiern und einkaufen kann. Am Ende steht ein Ausflug in den Club 55, um beim günstigsten Drink möglichst lang einen Blick auf Stars und Sternchen zu haben. Ein Gesellschaftsporträt. - Gerücheküche: Bis in die 50er Jahre war Grasse die Parfumhauptstadt Frankreichs. Rund um die Stadt erstreckten sich Felder voller Lavendel, Rosen, Jasmin und Orangenbäume, es gab bis zu 200 Fabriken, die Parfum herstellten. Nur wenige Unternehmen arbeiten heute noch in alter Tradition. Wir lassen uns von einer Chef-Nase in die Geheimnisse der Düfte einweisen und erstellen ein eigenes Parfum. Eine Handwerksreportage. - Hotels und ihre Farben des Südens: Zimmer mit Blick auf Lavendelfelder, das tiefblaue Meer an der Côte d'Azur, die Ockerfelsen von Roussillon oder einfach nur ein roséfarbener Sonnenuntergang. Gute Nacht!

Anbieter: Thalia AT
Stand: 29.03.2020
Zum Angebot